Back to Question Center
0

Semalt-Experte - 8 Tipps, um einen Mac vor Malware, Viren und Trojanern zu schützen

1 answers:

Die jüngsten Ausbrüche der Flashback-Trojaner haben bei denjenigen, die von Viren und Malware überfordert sind, große Aufmerksamkeit erfahren. Technisch gesehen dringen alle Mac-Viren und Malware durch unerwünschte Apps und Spiele in Ihr Gerät ein. Daher ist es wichtig, Ihr Gerät so früh wie möglich zu sichern, bevor es zu spät ist und Sie alle Ihre Daten verlieren.

Hier hat Michael Brown, der Customer Success Manager von Semalt , einige einfache Tipps gegeben, um einen Mac vor Viren und Malware zu schützen.

1.Disable Java

Wenn Sie Flashback und andere Arten von Malware und Viren über Java installiert haben, sollten Sie es so früh wie möglich deinstallieren oder deaktivieren. Apple und Microsoft haben ihren Benutzern viele Java-Sicherheitsupdates und Tipps zur Verfügung gestellt. Sie können diese Updates überprüfen, um zu erfahren, wie Sie Java deaktivieren können, das mit Viren und Malware infiziert wurde. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Mac-Gerät beschädigt wird.

2. Aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Apps und OS X-Software

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Anwendungen und OS X-Software regelmäßig aktualisieren. Apple veröffentlicht wöchentlich Sicherheitsupdates, um seine Benutzer darüber zu informieren, welche Art von Software und Apps von Drittanbietern gut geeignet sind. Sie können Malware und virale Angriffe verhindern, indem Sie Ihre Apps und Spiele einmal pro Woche warten. Um dies zu tun, sollten Sie zum Abschnitt Software-Update gehen und die aktuelle Apple-Anwendung herunterladen.

3. Deaktivieren oder Entfernen von Adobe Acrobat Reader

Sie müssen den Adobe Acrobat Reader nicht auf dem Speicher Ihres Mac behalten, wenn Sie ihn nicht verwenden. Tech-Experten beweisen, dass Adobe Acrobat Reader mehrere Sicherheitsprobleme und Sicherheitslücken aufweist. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, dass Sie es deinstallieren und es nie wieder installieren. Wir empfehlen Ihnen Alternativen zu finden, da Adobe Acrobat Reader kein gutes Programm ist..

4. Installieren Sie die Antivirus-Software für Mac OS X

Viele Leute verwenden Antivirenprogramme auf ihren Mac-Geräten. Es ist in Ordnung, damit zu gehen, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Antivirenprogramm aktualisiert haben. Sie sollten Ihr Gerät regelmäßig installieren und scannen. Es schützt Ihr Mac-Gerät vor Malware und hilft Ihnen, das Internet ohne Probleme zu genießen.

5. Verwende ein Flash Block Plugin

Sobald Sie die Flash- und Acrobat-Dienste deaktiviert haben, verwenden Sie als Nächstes ein Flash-Block-Plugin. Es ist wichtig, dieses Plugin zu installieren, um Probleme im Internet zu vermeiden. Dies kann Malware und alle Arten von Viren verhindern, indem Ihr Mac-Gerät geschützt wird. Das Plugin ist für alle Browser verfügbar und ist kostenlos.

6. Automatische Dateiöffnung nach dem Download deaktivieren

Nachdem Sie die gewünschten Dateien heruntergeladen haben, ist es wichtig, die Optionen zum automatischen Öffnen von Dateien zu deaktivieren. Safari verwendet standardmäßig Dateien nach dem Herunterladen. Für Ihre Online-Sicherheit sollten Sie diese Funktion frühestens deaktivieren.

7. Anti-Malware-Definitionen aktivieren

Das Ermöglichen von Anti-Malware-Definitionen ist wesentlich. Deshalb sollten Sie überprüfen, ob sie ordnungsgemäß aktiviert wurden oder nicht. Dazu sollten Sie zur Option Open System gehen und auf "Sicherheit & Datenschutz" klicken. Sie sollten auch sehen, ob die Liste manuell aktualisiert wird. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie es so früh wie möglich aktualisieren.

8. Installieren Sie keine zufällige Software

Während Sie das Internet nutzen, werden Sie aufgefordert, eine große Anzahl von Programmen zu installieren. Es ist ein Trick von Hackern, wie sie Ihre persönlichen Informationen stehlen wollen. Sie sollten niemals etwas installieren, von dem Sie nicht sicher sind, wenn Sie im Internet surfen. Sobald einige seltsame Dinge auftreten, wird empfohlen, diese Fenster zu schließen oder den Computer neu zu starten Source .

November 23, 2017