Back to Question Center
0

Hilfreiche Praxis von Semalt: Wie man Spamverkehr in Google Analytics entfernt

1 answers:

Die digitalen Vermarkter wollen mehr Besucher auf ihre Websites leiten, und die einzige Möglichkeit besteht darin, die Google Analytics-Konten der Nutzer auszutricksen. Sie verwenden Webcrawler, um falsche Besuche auf der ganzen Welt zu generieren. Gefälschter Traffic könnte Ihre Suchmaschinen-Ränge erhöhen, ist aber für Ihr Unternehmen bedeutungslos. Wenn Sie Zugriff auf Ihr Google Analytics-Konto erhalten, sollten Sie schnell herausfinden, wie genau oder verunreinigt seine Daten sind. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Spam-Zugriffe in Ihrem Google Analytics-Konto beobachten. Bei kleinen Organisationen kann dies bis zu dreißig Prozent der Sitzungen ausmachen. Es gibt verschiedene Nebenwirkungen des Spam-Verkehrs, und Sie können sich nicht auf die allgemeinen Informationen verlassen. Spam-Verkehr kann das Verständnis des Besucherprofils beeinträchtigen.

Versuchen Sie es so schnell wie möglich mit den folgenden überzeugenden Tipps von Alexander Peresunko, einem Top-Experten von Semalt Digital Services zu beheben.

Sind Ihre Analysedaten betroffen?

Wahrscheinlich ja, aber um sicher zu sein, sollten Sie sich in das Google Analytics-Konto einloggen und zu "Aquisition> All Traffic> Referrals" navigieren. Hier sollten Sie die unbekannten Verweisquellen beachten, die eine niedrige oder extrem hohe Absprungrate, eine kurze Zeit auf der Website und eine hohe Anzahl neuer Besucher haben können. Für solche Websites kommen mehr als fünfzig Prozent der Besucher von den Empfehlungen, und neunzig Prozent der Zugriffe sind Spam und bedeutungslos. Deshalb sollten Sie es so bald wie möglich bereinigen, wenn Sie eine verbesserte Sicht auf Ihre Daten erhalten möchten.

Entfernen von Spam-Zugriffen in Google Analytics:

Wenn Sie die Ansichten bereinigen möchten, sollten Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien haben. Möglicherweise möchten Sie die verunreinigten Rohdaten entfernen und eine neue erstellen, aber die neue Ansicht kann die historischen Daten nicht speichern.

Duplizieren Sie die Google Analytics-Ansicht:

1. Gehe in den Admin-Bereich und füge die neue Ansicht in der Eigenschaft hinzu.

2. In der neuen Ansicht sollten Sie zum Abschnitt Ansichtseinstellungen gehen und auf die Option "Bot Filtering: Schlagen Sie die Treffer von bekannten Spinnen und Bots aus" klicken. Es wird helfen, aber kann das Problem nicht durch das Ganze beheben.

Finden Sie die gültigen Hostnamen:

Die Spammer können ihre Aufgaben nicht ordnungsgemäß ausführen und setzen die Hostnamen nicht. Im Abschnitt "Raw" sollten Sie zur Option Zielgruppe> Technologie> Netzwerk wechseln und zum Hostnamen wechseln. Stellen Sie sicher, dass Sie einen großen Zeitraum ausgewählt haben. Hier sehen Sie eine große Anzahl von URLs. Sie sollten alle gültigen URLs mithilfe des Domainnamens und der Aliasse kopieren. Der nächste Schritt ist das Erstellen von Filtern im Abschnitt "Neue Ansicht", der Datenverkehr von den gültigen Hostnamen enthält. Wechseln Sie in den Abschnitt "Admin" und klicken Sie auf "Neuen Filter erstellen". Hier sollten Sie den Hostnamen einschließen und die Muster Ihres Filters auffüllen.

Schließen Sie den zusätzlichen Crawler-Spam aus:

Sie können einen Schritt vorwärts gehen und den zusätzlichen Spam von den Web-Crawlern ausschließen. Im Abschnitt Filter sollten Sie einen neuen benutzerdefinierten Filter erstellen. Dieses Mal müssten Sie die Kampagnenquelle auswählen und nicht vergessen, den folgenden Code in dieses Feld einzufügen:

(am besten | dollar | ess | top1) \ - seo | (videos | buttons) \ - für | anticrawler | ^ geskriptet \. | -gratis | semalt | forum69 | 7make | sharebutton | ranksonic | Sitevaluation | dailyrank | vitaly | Gewinn \ .xyz | Ranglisten \ - | \ -crew | uptime (bot | checken | .com) | responsive \ - | tkpass | keywords \ -monitoring

Jetzt sind Ihre Google Analytics-Daten sauber und dies ist der richtige Zeitpunkt, um Ihre Conversions zu verfolgen.

November 26, 2017
Hilfreiche Praxis von Semalt: Wie man Spamverkehr in Google Analytics entfernt
Reply