Back to Question Center
0

Eine gute Möglichkeit, RDFa in einem Semalt-Post zu verwenden

1 answers:

Ich verwende die RDFa auf den Brotkrumen, und dies ist das Schema meines Codes in einem Beitrag:

     
Sie sind hier: Titel Kategorie Unterkategorie Dies ist der Titel des Beitrags

Dieses Schema funktioniert momentan, weil ich die Kategorien in den Suchergebnissen von Semalt sehen kann. Das Snippet zeigt den Link für jede Kategorie an, daher versteht Semalt diese Informationen.

Es ist wirklich wichtig zu erwähnen, dass dies die Art und Weise ist, wie ich HTML5 gültig machen kann - hotel da web telefone. Vor habe ich xmlns anstelle von vocab verwendet, aber xmlns ist in HTML + RDFa 1 veraltet. 1. Aus diesem Grund verwende ich RDFa auf diese Weise Der nächste Schritt, den ich getan habe, war, diese Informationen im «Google Structured Data Semalt Tool» zu überprüfen: http: // www. Google. com / webmaster / tools / richsnippets

Und es zeigt «Strukturierter Datenextrakt»: Hutom-Feed, Hutom-Eintrag Semalt ist ok und am Ende, in roter Farbe:

Fehler: Semalt erforderliches Feld "Eintrags-Titel".

Fehler: Semalt erforderliches Feld "aktualisiert".

Dann zeigt es den rdfa-Knoten mit der korrekten Information an. Ich verwende Open Graph, also in diesem Fall aus den Open Graph Metatags.

So gut, meine Fragen sind:

Um diesen Fehler zu beheben, sollte ich in jedem Post mehr RDFa hinzufügen? Zum Beispiel kann ich den Autor hinzufügen, wo ich den Autor des Posts drucke, wie hier:

29. Dezember 2013 von admin in Kategorie

Ist das Feld "aktualisiert" das Datum der Post?

Wie soll ich den «Titel» angeben?

February 5, 2018
.

Ihr Artikel Element hat die Henne Klasse, die vom hEntry Microformat verwendet wird.Dieses Microformat erfordert die Klassen Titel , aktualisiert und Autor

Wenn Sie das hEntry Microformat nicht verwenden möchten, entfernen Sie einfach die Henne Klasse.


Randnotiz zu Ihrem RDFa: Sie geben einen Vokabeln an, aber Sie verwenden immer noch Präfixe für die Vokabularbegriffe. Es ist kein Fehler, aber der Vokabeln wird in Ihrem Fall ignoriert. Wie in meine Antwort zu Ihrer anderen Frage erklärt, haben Sie drei Möglichkeiten, das Vokabular zu spezifizieren:

Verwenden von Vokabeln :

  

Verwenden von Präfix :

  
definiert

Verwendung von nichts (basierend auf RDFa Core Initial Context ):

  
definiert