Back to Question Center
0

Unser Interview mit Malcolm Duckett über die dynamische Personalisierung von Semalt

1 answers:

Eines unserer Ziele bei Smart Semalt besteht darin, Marketingfachleuten die vielen Softwaretools bewusst zu machen, die zur Nutzung der einzigartigen Kommunikationsvorteile digitaler Medien genutzt werden können.

Letztendlich sollten diese Softwaretools auch den Kunden helfen. Semalts Personalisierungs- oder Behavioral Targeting-Tools sind eine interessante Klasse von Tools, da sie sowohl Unternehmen als auch Kunden nutzen können. Dennoch bestehen Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes darüber, wie die erfassten Daten verwendet werden.

Diese Kategorie von Website-Personalisierung und Behavioral Targeting-Tools ist auch interessant, da jeder noch die Semalt personalisierte Empfehlung "kollaborative Filterung" -Technik zitiert - lesen Sie Papier beschreibt den Algorithmus. Die meisten sind immer noch von der Genauigkeit der Technik begeistert (abgesehen davon, dass sie Geschenke für andere kaufen - icon builder mac free download. ), Aber es scheint nicht zu viele Datenschutzbeschwerden zu geben.

Magiq dynamische Website-Personalisierungs-Software

Als ich Malcolm Duckett bei der letzten Econsultancy Masterclass traf, die Magiq präsentierte, war ich daran interessiert, mehr zu erfahren. Ich kenne Malcolm aus vielen Treffen auf dem Emetrics Marketing Semalt Gipfel, wo er war.

Hier ist mein Interview mit Semalt, das die Vorteile und Probleme der Verwaltung dieser Art von Software darstellt.

Vorteile einer dynamischen Personalisierungssoftware

Q1 Bitte geben Sie ein Beispiel dafür, wie Magiq verwendet wird und welche Vorteile es bietet?

Zwei unserer Kunden benutzen Magiq auf ganz unterschiedliche Art und Weise:
Hotel Reservation Service nutzt Magiq, um Kundendatenbanken aus den Interaktionen des Besuchers auf seiner Website aufzubauen. Magiq zeichnet auf, wie Benutzer mit der Site interagieren und wichtige Informationen über ihr Verhalten protokollieren. Dazu gehören Informationen über ihren physischen Standort (Stadt / Land), ihre Organisation, alle von ihnen verwendeten Suchbegriffe (beim Erreichen der Website), andere Informationen, die ihre Interessen charakterisieren (z. B. wenn sie sich für einen Newsletter registriert haben, zusätzliche Informationen angefordert) usw.), und es sucht insbesondere nach E-Mail-Adressen, die sie auf der Site eingegeben haben.
Magiq stellt diese Informationen in zwei Formen zur Verfügung:
1 - als Informationen, die Magiqs Gnomen zur Verfügung stehen, so dass HRS die Gnome anweisen kann, bestimmte Inhalte für bestimmte Arten von Benutzern zu präsentieren. Wenn zum Beispiel ein Kunde angegeben hat, dass er ein KMU oder Beschaffungsmanager ist, können die Gnome sicherstellen, dass die für sie relevanten Informationen in die präsentierten Seiten eingefügt werden. Durch die Nutzung des historischen Kundenprofils von Magiq können sie sicherstellen, dass bei jedem Besuch die richtigen Informationen zur Verfügung gestellt werden, auch wenn sich der Nutzer nicht selbst identifiziert.
2 - als Kundenlisten. Magiq bietet Listen von Leuten an, die sehr aktiv sind (was bedeutet, dass sie "kaufen" können) und würde von einem Anruf von ihren Verkaufsteams profitieren, und sie bietet auch Listen von Leuten, die bereit sind zu scheitern (weil sie regelmäßig waren) Benutzer, aber haben aufgehört zu kommen). Diese Listen werden von den Verkaufs- und Kundendienstteams von HRS heruntergeladen, damit sie ihre Aktivitäten und Mitteilungen an die richtigen Personen mit der richtigen Botschaft richten können. Da Magiq alle Kontaktinformationen für jeden Besucher (die sie der Website zur Verfügung gestellt haben) zusammen mit den Daten bereitstellt, die das Kundensegment identifizieren, in dem sie sich befinden, kann diese Kommunikation sehr genau sein.
FBTO war einer der frühen Beta-Kunden von Magiq, sie sind eine Versicherungsgesellschaft und nutzten die Daten von Magiq, um die Homepage für verschiedene Benutzersegmente zu personalisieren. Sie identifizierten vier Phasen des Engagements in der Marke, von Nutzern, die Interesse an einem bestimmten Produkt zeigten, bis hin zu Nutzern, die ein bestimmtes Produkt gekauft hatten. Für jedes Segment und für jede Produktgruppe wurde ein kleines Banner erstellt, das spezifische Informationen für die Benutzer in diesem Segment der betreffenden Produktgruppe enthielt.
Durch diese einfache Änderung erhöhten sie ihre Conversion-Raten um 15%.Das Ansprechen von Anrufen auf diese Weise erzeugte eine Kampagne, die zu einem Verkauf an einen von drei Personen führte, die sie anriefen.

Personalisierungsmerkmale

Q2 Was sind die Unterschiede zu anderen ähnlichen Tools oder der bekannten Amazon-Personalisierung?

Heute gibt es Behavioral-Targeting-Tools, die Inhalte auf der Grundlage des aktuellen Verhaltens darstellen. Uns ist jedoch keine Lösung bekannt, die langfristige Kundenverhaltensdaten für jeden einzelnen Besucher aufbaut und beibehält langfristiges und Echtzeit-Verhalten zur Personalisierung ihres Kommunikations- und Webseiteninhalts.
Auch alle anderen Ansätze zur Personalisierung oder Empfehlung erfordern, dass der Standorteigentümer signifikante Tagging-Aktivitäten durchführt, um die benötigten Daten zu sammeln und Tags hinzuzufügen, um das Hinzufügen von Inhalt zu ermöglichen. Im Gegensatz dazu ist Magiq effektiv Tag-Free und erfordert lediglich die Aufnahme einer statischen Skriptdatei in die Seiten der Site. Dies kann durch eine einmalige Änderung des Content-Management-Systems erfolgen oder sogar über die Webserver oder Load-Balancer für die Site erfolgen.
Dies hat mehrere Auswirkungen. Erstens ist die Bereitstellung der Lösung fast augenblicklich, und zweitens kann eine statische / flache Site oder eine Site oder Anwendung, die der Kunde nicht ändern kann, mit Magiq auf einfache Weise in eine Site mit dynamischen Inhalten und Rich-Media-Inhalten umgewandelt werden. Darüber hinaus kann das Marketingteam Inhalte, Personalisierungsregeln und Inhaltstypen sofort über die einfachen Apps und Gnomes von Magiq ändern.
Tatsächlich bringt Magiq genau das Maß an Personalisierung und Kreativität mit sich, das Amazon implementiert hat, ohne die Millionen von Pfund in kundenspezifische Entwicklungen und Technologien investieren zu müssen, die sie zur Implementierung ihrer Lösung einsetzen mussten.
Aus unserer Sicht ist Magiq wirklich Amazon Personalisierung in einer Box!

Datenschutzaspekte der Personalisierung und Behavioral Targeting

F3 Wie ist die Privatsphäre des Benutzers geschützt und wie werden mögliche Probleme angegangen?

Magiq verwendet nur die Daten, die die Nutzer freiwillig in die Site eingeben und verlinkt diese mit Standort- und Organisationsdaten, die von ihren IP-Adressen abgeleitet sind . Es ist also wie die Nachricht, die Sie hören, wenn Sie ein Call-Center anrufen, in dem steht: "Dieser Anruf wird aufgezeichnet, um die Qualität des Kundenservice zu verbessern."
[Anmerkung des Herausgebers: Hier ist ein Grab von der Maqiq-Website, der einige der gesammelten Informationen zeigt]
Our interview with Malcolm Duckett about Semalt dynamic personalization
Die Verträge von Magiq verlangen auch, dass der Eigentümer der Website die Tatsache, dass sie Daten erheben, und die Zwecke, zu denen sie genutzt werden, offenlegen muss, da wir der Meinung sind, dass die Offenheit gegenüber den Besuchern sehr wichtig ist.
Die Lösung von Magiq sieht auch beträchtliche Anstrengungen vor, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der erfassten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Zum Beispiel werden alle Daten, die Magiq vom Benutzer sammelt, verschlüsselt, so wie sie erfasst werden, so dass die Übertragung von Daten sicherer ist als die Daten, die normalerweise vom Browser an die Website weitergegeben werden. Wir bieten auch Opt-out-Funktionen für den Benutzer an, die es den Mitarbeitern ermöglichen, ihre eigenen Datenerhebungs- und Datenschutzentscheidungen zu verwalten.
Schließlich verfügt jeder Magiq-Kunde im Gegensatz zu den meisten "On-Demand" -Diensten, die "Multi-Tenant" sind, über eine eigene Cloud-Instanz. Dies bedeutet, dass die Daten jeder Site in einem separaten System enthalten sind die gesammelten Daten. Darüber hinaus kann der Magiq-Abonnent entscheiden, ob er seine Instanz lieber in der EU oder in den USA ansiedeln möchte, wodurch das Datenmanagement und die Einhaltung des Datenschutzes erleichtert werden.

Personalisierungsmerkmale

Q4 Welche Kriterien sollte jemand wählen, der einen Anbieter von Personalisierungstechnologie wählt?

Dies wird natürlich die Faktoren betreffen, die die Rentabilität und die Betriebskosten bei Neben- und Funktionsproblemen beeinflussen. Gleichzeitig wird versucht, eine maximale Rendite zu erzielen, indem nutzbare / umsetzbare Daten für die einzelnen Benutzer und ihre Interessen bereitgestellt werden und eine Eins-zu-eins-Personalisierung ermöglicht wird (im Gegensatz zu den von MVT bereitgestellten "suck-and-see" -Ansätzen) Werkzeuge und Herdenverhaltensweisen von Produktempfehlungslösungen.
Aus funktionaler Sicht muss jedes Unternehmen die Funktionen verstehen, die es umsetzen will, um die Effektivität seines Online-Marketings und seiner Online-Kommunikation zu maximieren. Dies wird von Geschäft zu Geschäft variieren. Die einfach zu bedienenden Apps von Magiq bieten auf normalen PC- und mobilen Plattformen leistungsstarke Personalisierungs-, Optimierungs- und CRM-Lösungen. Andere Lösungen konzentrieren sich auf Funktionen wie Produktempfehlungen und einfache AB-Tests, die Funktionen sind, die Magiq heute nicht bietet.
Auch die Roadmap eines Anbieters ist wichtig, da Investitionen in Lösungen in diesem Bereich eher langfristig sind (insbesondere da der Wert und die Qualität der verfügbaren Kundendaten steigen). Daher ist es wichtig, Lieferanten mit langfristigem Engagement für den Markt und einer Vision für die Zukunft zu wählen.
So bietet Magiq zum Beispiel eine gute Plattform basierend auf individuellen Kundendaten, und wir planen, die Anwendungsfamilie um andere Anwendungen wie E-Mail-Kampagnen, dynamische Preisgestaltung, Cross-Channel-Datenintegration usw. zu erweitern und auch zu erweitern Flash-, Flex- und Standalone-Apps, die mit Adobe AIR erstellt wurden.

Bewertung des Wertes von Website-Personalisierungs-Tools

Q5 Wie würdest du empfehlen, den Wert eines Werkzeugs wie Magiq zu bewerten? Welche KPIs sollten überprüft werden?

Magiq konzentriert sich auf die Implementation des Online-Marketings, während es alle von ihm durchgeführten Aktivitäten erfasst. Es übernimmt nicht den Analyseteil des Prozesses, da die meisten Benutzer bereits über Web Analytics oder Kundenanalyse- und Reporting-Tools verfügen. Wir erwarten von den Nutzern, dass sie die Effektivität der von Magiq implementierten Kampagnen und Aktivitäten analysieren.
Die tatsächlichen KPIs, die gemessen und verfolgt werden sollten, sind eindeutig kundenspezifisch. Bei einer transaktionalen Site könnten sich diese also auf den Umsatz und die Conversion-Rate konzentrieren. Für nicht-transaktionale Sites sind andere Metriken wichtig. Einige Kunden werden sich auf die Faktoren Besucherbindung und Engagement konzentrieren (Dauer des Engagements, Zeit vor Ort, Besuchsfrequenz und Latenz usw.), andere wollen die von Prospect und Retain zur Verfügung gestellten Kundendaten analysieren, um den Wert der Zielgruppe zu bewerten dass sie auf monetäre oder andere Weise haben.
March 1, 2018