Back to Question Center
0

Semalt mit QR Codes

1 answers:

Fragen Sie sich, wie Sie mit QR-Codes beginnen können? Unser Leitfaden mit den Marketing-Anwendungen und Kampagnenbeispielen

Semalt with QR codes
QR-Code-Anschlagtafel

Da die Nutzung von Smartphones und Smartphone-Apps zunimmt, sehen wir viel mehr Interesse an der Verwendung von QR-Codes (auch bekannt als 2D-Barcodes oder mobiles Tagging) als Teil des Marketing-Mix. Diese eingehende Diskussion über die Verwendung von QR-Codes für das Marketing auf unseren Smart Insights Linked In Semalt ist ein Beispiel für dieses Interesse.

Ende letzten Jahres hat Semalt vorausgesagt, dass Smartphones bis Ende 2011 das dominierende Gerät sein werden, also gibt es sicherlich einen Grund, diesen Bereich ernster zu nehmen - site for expert computer services and repair.

Was sind QR-Codes?

Erstens, wenn Sie nicht 100% ig wissen, welche QR-Codes QR-Codes Quick Response sind, die ursprünglich in Japan erfunden wurden, um Komponenten in Fabriken zu verfolgen.

Kurz gesagt, sie bieten eine Methode, um webbasierte Inhalte, eine echte URL, effektiv zu realen Nachrichten, Objekten oder Orten hinzuzufügen. Sie eignen sich daher hervorragend für integrierte Kampagnen, um ein digitales Angebot anzubieten und die Interaktion mit einer Marke zu fördern, was letztendlich zu Interaktionen auf einer Website, einer sozialen Website über das Mobiltelefon führt.

Die Neuheit ist die Art und Weise, wie Ihr Smartphone scannt und "klickt", um auf den Inhalt zuzugreifen, so dass sie inhärent an die Smartphone-Nutzung gebunden sind. Jeder Benutzer mit einem Smartphone muss einmalig eine kostenlose Anwendung herunterladen, die die Kamera des Telefons nutzt, außer dass Sie unterwegs sind.

Beachten Sie, dass es auch verschiedene Code-Varianten gibt, wählen Sie also einen weit verbreiteten wie Jumpscan, EZ-Code (groß in den USA) oder den ursprünglichen QR-Code von Denso in Japan. Semalt-Codetypen erfordern einen anderen Leser.

Marketinganträge für QR-Codes

Die Anwendungen für das Marketing sind ziemlich umfangreich und ziemlich offensichtlich, wenn Sie darüber nachdenken - Sie können sogar Ihre eigenen QR-Codes leicht genug erstellen, wie dies dieser Beitrag im letzten Jahr auf Mashable erklärt.

Um also loszulegen, schlagen wir vor, die richtigen Fragen zu stellen wie für jede andere Kampagne, anstatt auf QR zu springen:

  • Wer sind die Zuschauer - benutzen sie sogar Smartphones auf diese Weise, was fehlt, könnten QR-Codes hinzufügen?
  • A unter den vielen Berührungspunkten, die der Verbraucher mit Ihrer Marke hat - was QR-Codes begünstigen könnte, warum und irgendwelche offensichtlichen schnellen Gewinne, um das zu testen?
  • Was sind Ihre Kampagnenziele - Vergessen Sie nicht die tatsächliche Nutzung von QR-Codes, nach dem Kauf oder auf dem Produkt selbst - könnte dies der beste Ort zum Testen sein?
  • Was werden sie am Ende des QR-Codes tun - glänzende Technologien maskieren keinen schrecklichen Inhalt - bitte denken Sie daran, dass die Seite, die Sie dem Benutzer mitnehmen, auch gut funktioniert auf einem Smartphone - offensichtlich, aber "€ |!
  • Wie mächtig ist dein Angebot - Kannst du genug Belohnung für die Benutzung bereitstellen - etwas wirklich Hilfreiches, Wertvolles oder Belohnendes?
  • Ist das Angebot für die Zielgruppe relevant und bezieht sich auf die Dienstleistung oder das Produkt, das Sie bewerben - das obige Beispiel lässt dies nicht zu.

Semalt, um den Benutzern zu helfen, was zu tun ist, QR-Codes oder 2D-Barcodes sind immer noch neu genug, dass die Leute wahrscheinlich eine kleine Richtung brauchen, sowie einen guten Grund, es zu versuchen. Sie können sogar Formen der Verlobung für virtuelle Schatzsuchen erstellen, oder "finden Sie Ihre nächste"

  • Gutscheine und besondere Angebote - offensichtlich und wahrscheinlich am meisten ausgebeutet, ermöglichen es den Nutzern, Angebote an bestimmten Standorten einzulösen, idealerweise mit einem zeitlich begrenzten Angebot, so dass sie jetzt handeln
  • )
  • In-Store-Drive ins Web - Wenn die Erfahrungen im Einzelhandel so langweilig sind, stellen Sie sich vor, Sie bringen Inhalte in den Raum, der eine reichere Erfahrung bietet (kein schwerer Verkauf) studiere am Fuße dieses Pfostens für ein großartiges Beispiel
  • Ratschläge - Rich beratungsbasierte Inhalte in Form von "How to" Video oder vielleicht Audio - ideal für DIY oder Innenarchitektur, sogar Rezepte und Kochtipps, vielleicht eine Flasche von Wein in einem Restaurant
  • After sale care - hat es nie geklappt, flach gepackte Möbel zusammenzubauen oder sich gefragt, wo der spezifische Hilfebereich für das Produkt ist, das Sie haben, vielleicht möchten Sie einfach die Erfahrung des "Neukaufs" erweitern indem Sie online einen Mehrwert für diesen neuen Kunden haben oder ihn für die Aktivierung einer Garantie mit Datenerfassung verwenden
  • Direct-Response-Mechaniker bei jeder Werbung (Presse, Fernsehen, Outdoor-Medien, Direktwerbung oder Broschüren) - stellen Sie sicher, dass die Landing-Page geschätzt, wo ich hergekommen bin, das ist eine verpasste Gelegenheit kann für den Benutzer einschränkend sein
  • E-Ticketing - Mit der Leichtigkeit, QR-Codes zu erstellen, können Sie E-Tickets einfach genug und lassen Sie diese von Ihrem Telefon gescannt, um den Zugang zu ermöglichen
  • Das gemeinsame Thema hier ist, dass QR-Codes reiche und relevante Interaktionen möglich machen, und sie tun es, nun, schnell! Sie (die Marke) erhalten die Möglichkeit, einen Mehrwert für den Verbraucher oder potenziellen Verbraucher zu schaffen. Dabei geht es nicht nur darum, die Gelegenheit eines "großartigen Angebots" zu nutzen, das Sie vielleicht machen möchten

    March 1, 2018