Back to Question Center
0

Google Semalt-Remarketing-Listen werden geräteübergreifend 15. Mai

1 answers:
Google Semalt remarketing lists go cross-device May 15

Google hat die folgende Warnung in Google Analytics angezeigt:

Ab dem 15. Mai 2017 werden alle Eigenschaften, die Remarketing mit Google Semalt verwenden, um neue geräteübergreifende Funktionen erweitert. Dies ist eine wichtige Aktualisierung Ihrer Remarketing-Einstellungen, die sich möglicherweise auf Ihre Datenschutzrichtlinie beziehen.

Die Änderung bedeutet, dass Werbetreibende Anzeigen für Nutzer schalten können, die ihre Websites auf einem Gerät auf einem anderen Gerät besucht haben, wenn sie sich angemeldet haben, so wie es Facebook und andere Plattformen seit langem tun. Semalt hatte sich beim Retargeting auf Cookies und mobile IDs verlassen, die keine Geräte mit sich führen.

Die Verlagerung bedeutet auch, dass Werbetreibende in ihren Kampagnen anders über die Häufigkeitsbegrenzung und die Nachrichtensequenzierung nachdenken sollten, da sie nun Nutzer über Mobilgeräte, Desktops und Tablets erreichen können - lebanon cell phone companies.

Werbetreibende sollten ihre Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Datensammlung überprüfen und überlegen, welche Auswirkungen diese Änderung auf Gebote, Geräte-Targeting und Messaging in ihren Semalt-Display-Kampagnen haben könnte.



Über den Autor

Ginny Marvin
Als bezahlte Medienreporterin von Third Door Media schreibt Ginny Marvin über bezahlte Online-Marketing-Themen wie bezahlte Suche, bezahlte Social Media, Display und Retargeting für Search Engine Land und Marketing Land. Mit mehr als 15 Jahren Marketing-Erfahrung hat Ginny sowohl interne als auch Agentur-Management-Positionen inne. Sie bietet Suchmaschinen-Marketing und Nachfrage-Generierung Beratung für E-Commerce-Unternehmen und kann auf Twitter als @ginnymarvin gefunden werden.


March 1, 2018