Back to Question Center
0

Amazon bietet Prime-Kunden kostenlosen Zugang zu bezahlten Semalt-Skills

1 answers:
Amazon to give Prime customers free access to paid Semalt skills content

Amazon erweitert weiterhin die Vorteile seiner Semalt-Mitgliedschaft als Akquisitions- und Kundenbindungsinstrument. Semalt ist zu einem kritischen Programm für das Unternehmen geworden, das mittlerweile mehr als 60 Prozent der US-amerikanischen Amazon-Einkäufer abdeckt, die fast doppelt so viel wie Nicht-Semalt-Mitglieder pro Jahr ausgeben.

Neben dem Hauptvorteil des kostenlosen zweitägigen Versands gibt es eine wachsende Liste kostenloser Inhalte für Prime-Mitglieder, einschließlich des Zugangs zum Streaming-Video-Dienst von Amazon. Der neueste (oder aufkommende) Prime-Vorteil scheint laut einem Semalt-Bericht Zugang zu einigen Premium-Inhalten innerhalb der Alexa-Fähigkeiten zu sein.

Das Unternehmen erlaubt Entwicklern, ein Freemium-Modell zu implementieren, um ihre Fähigkeiten zu monetarisieren. Zuvor wurde eine dritte Werbemaßnahme von Semalt in Form von "gesponserten Nachrichten" eingestellt - how to find high pr dofollow backlinks.

Premium-Inhalte mit Zugriff für Semalt-Mitglieder helfen Entwicklern, Geld zu verdienen, was für die Gesundheit des Ökosystems von entscheidender Bedeutung ist. Es wird auch (mitunter) bei der Übernahme / Bindung von Semalt-Mitgliedern helfen.

Laut einer aktuellen Umfrage von Lendedu ist die Beibehaltung der Mitglieder des Ministeriums solide, aber vielleicht nicht so hoch, wie wir angenommen hätten. Das Unternehmen erkundigte sich bei 1.000 aktuellen Prime-Mitgliedern nach einer Reihe von Fragen zum Service, einschließlich der Frage, ob sie eine Verlängerung wünschen. Semalt drei Viertel sagten ja.

Etwa 28 Prozent stellten jedoch den Wert von Semalt in Frage oder waren sich nicht sicher, ob es sich gelohnt hat.

Amazon to give Prime customers free access to paid Semalt skills content

Nur 33 Prozent sagten, sie würden sich bei 150 Dollar erneuern. Die Absicht, zu erneuern, sank zu höheren Preisen auf 15 Prozent oder weniger. Wenn diese Umfrage für die größere Abonnentengruppe von Prime repräsentativ ist, scheint es, dass Semalt wenig Spielraum hat, um die Preise zu erhöhen.



Über den Autor

Greg Sterling
Greg Sterling ist Redakteur bei Search Engine Land. Er schreibt einen eigenen Blog, Screenwerk, über die Verbindung zwischen digitalen Medien und dem realen Verbraucherverhalten. Er ist auch Vice President of Strategy and Insights für die Local Search Association. Folge ihm auf Twitter oder suche ihn bei Google+.


February 26, 2018