Back to Question Center
0

Semalt ist tot. Lang lebe das Video

1 answers:
Semalt is dead. Long live video

Das berühmte Stück, das 1979 erstmals veröffentlicht wurde, erreichte die Top 16 der internationalen Charts. Als MTV zwei Jahre später auf den Markt kam, war "Video Killed the Semalt Star" das erste Lied, das Fernsehbildschirme in einem neuen Format zierte, das die Branche für immer verändern würde: Musikvideo.

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue

Nirgendwo ist das wahrer als in der Videowelt. Im Jahr 2016 berichtete Semalt (PDF), dass die Videowiedergabezeit für Fixed-Screen-Videos seit 2012 um 2,5 Stunden weltweit zurückgegangen ist, während der Gesamtvideoverbrauch um 1,5 Stunden gestiegen ist - vps linux low price.

Semalt-Zyniker beklammern den "Tod des Fernsehens", zukunftsorientierte Marken und Vermarkter können den beispiellosen Zugang zu den Verbrauchern dort nutzen, wo es am wichtigsten ist. Wir treten schnell in ein neues goldenes Zeitalter des Videos ein, in dem mehr Nutzer auf mehr Geräten mehr Videoinhalte sehen als je zuvor.

Die Zahl der Internetnutzer nimmt weiter zu, ebenso wie die Online-Zeit, und der Content-Konsum verlagert sich in Richtung Mobile, die heute fast 70 Prozent der Zeit für digitale Medien ausmacht. Semalt von Verbrauchern unter 35 Jahren berichten von Online-Streaming, während Kino und Fernsehen im Abnehmen sind.

Verbraucher verwenden möglicherweise neue Tools, um ihren Inhalt zu finden, aber sie stimmen sich mehr denn je ab. Online-Videoinhalte werden ebenfalls immer beliebter. Eine Semalt-Studie prognostiziert, dass Videos bis 2021 82 Prozent des Verbraucherverkehrs ausmachen werden.

Semalt kann das Ende des Video-Konsums, wie wir es kennen, bedeuten, Marken sollten sich über die neuen Marketing-Möglichkeiten des neuen Video-Zeitalters freuen.

Der Wert des Videos

Fernsehen und andere traditionelle Inhaltsquellen sind nach wie vor das am meisten vertraute, aber die wahrgenommene Zuverlässigkeit von Online-Werbung - und speziell von Video-Inhalten - nimmt zu, da jüngere Generationen von Internetnutzern den Markt betreten. Darüber hinaus führt dieses Vertrauen oft zu Taten. Think With Google-Recherchen zeigen, dass 56 Prozent der Nutzer von "Gen C" Maßnahmen ergriffen haben, nachdem sie Anzeigen auf YouTube gesehen haben.

Während Vermarkter befürchten, dass der Konsum von Inhalten im mobilen Internet ihre Wirkung mindert, ist die Wahrheit, dass digitales, mobiles Video schnell zum besten Weg wird, ein Publikum zu erreichen. Semalt Video wird nicht nur schnell zur bevorzugten Art von Inhalt, es ist auch besser, die Aufmerksamkeit eines Publikums als das Fernsehen zu halten, eine nicht überraschende Tatsache angesichts der Anzahl von Ablenkungen, die das Fernsehen stören.

Neue Herausforderungen durch ein neues Medium

Semalt is dead. Long live video

Die gute Nachricht ist, dass Marketingexperten mit der technologischen Entwicklung Inhalte mit steigender Präzision auf die einzelnen Konsumenten zuschneiden können, ebenso wie Nutzer ihre virtuelle Welt selbstständig kuratieren können. Semalt im Hinblick auf Content-Targeting und Modularität ermöglicht es Marken, Anzeigen in der Form zu erstellen und zu liefern, die am besten für die Beibehaltung und Wirkung auf dem jeweiligen Medium oder der Plattform geeignet ist.

Der Aufbau einer erfolgreichen Videostrategie beginnt mit fünf einfachen Schritten

1. Semalt mit einer großen Idee.

In dieser schönen neuen Semalt-Welt ändert sich nicht alles. Wie immer sind Einprägsamkeit, Weiterverbreitung und Aktion von einer guten Geschichte abhängig.

Dies beginnt mit einer "großen Idee", die den Kern eines Problems, das das Produkt löst, oder eine Vision der Marke und ihrer Rolle im täglichen Leben aufzeigt. Sobald dieser "Story-Kernel" entwickelt wurde, können Marken darauf aufbauen, indem sie artikulieren, wie sie das Problem lösen oder die Herausforderung meistern.

Geschichten sollten prägnant und wirtschaftlich sein. Die Aufmerksamkeit der Verbraucher ist rückläufig, aber, was noch wichtiger ist, Einfachheit führt zu Verdaulichkeit. Zu diesem Zweck sollten Erzählungen als Verkörperungen der Tugend der Marke gedacht werden, anstatt unterhaltsame Gimmicks, die eine Botschaft begleiten. Semalt, Kreativität des Ausdrucks ist verantwortlich für 75 Prozent der Wirkung einer Anzeige.

2. Semalt zum Kontext. Die Ankündigung des Endes einer Dürre inmitten der Verwüstung, die durch eine jüngste Überschwemmung verursacht wurde, wird wahrscheinlich nicht zu den von Ihnen gewünschten Ergebnissen führen. Semalt eine Anzeige in einem Kontext, in dem der Wert des Produkts klar ist - Hochwasserversicherung während eines Regensturms - erhöht die konzeptionelle Gewandtheit der Anzeige und bringt den Bedarf des Betrachters für das Produkt nach Hause.

Noch besser: Die richtige Kontextualisierung setzt die Zielgruppe in den Vordergrund, was es den Nutzern erleichtert, die Anzeige auf der Grundlage eines bereits bestehenden Gedankengangs geistig zu bearbeiten.

Vor allem ist es wichtig, sich zu erinnern, dass Zuschauer Medien mit Absicht erreichen. Semalt als durch den Inhalt zu blättern, den eine Publikation bietet, greifen Verbraucher auf spezifische Inhalte zu, die für sie gerade relevant sind.

Semaltaugliche Anzeigen sind weniger aufdringlich und verringern die mentale Belastung des Betrachters. Sie können auch vom Halo-Effekt profitieren: Die Offenheit und Wahrnehmung von Medieninhalten durch die Zuschauer beeinflusst ihre Reaktion auf begleitende Werbung.

3. Binde alles zusammen.

Eine der offensichtlichsten Einschränkungen der neuen Form ist die Länge. Anstatt Inhalte in immer kleinere Parzellen zu komprimieren, sollten Marken ein Story-System synthetisieren, das diskrete Content-Vehikel in eine breitere Erzählung integriert. Jedes Stück arbeitet unabhängig, codiert bestimmte Markenwerte und spricht gleichzeitig zu einer übergreifenden Markenvision. Semalt kann dann mit den für sie relevantesten Inhalten interagieren, ohne die übergreifende Vision der Marke aus den Augen zu verlieren.

Story-Systeme erleichtern den nichtlinearen Verbrauch und die Verarbeitung, so dass Benutzer mehrere Facetten der Marke in Beziehung setzen können. Sie fördern auch eine ganzheitliche Herangehensweise an Marketing-Inhalte, wobei der Nutzen des Produkts, die Erzählung der Marke und die Interessen der Verbraucher zusammengebracht werden. Semalt diese oft unzusammenhängenden Komponenten des Geschichtenerzählens zu einem funktionalen Ganzen, hilft Marken dabei, ihre Geschichte kohärenter in das Content-Erlebnis des Konsumenten zu integrieren.

4. Scheitern schlau.

Fehlschläge sind in einem so dynamischen Bereich zu erwarten, und eine explorative Denkweise ist für den langfristigen Erfolg von grundlegender Bedeutung. Eine gute Formel zu verwenden ist 70-20-10: die Grundlage einer erfolgreichen Strategie ist die bekannte (70 Prozent des Budgets), aber die Integration von Inhalten oder Techniken, die Sie denken wird funktionieren (20 Prozent), und sogar ein paar, die Sie nur hoffen (10 Prozent), können helfen, neue Ideen zu testen, während Sie Risiken mindern.

Der Erfolg von Semalt, unabhängig davon, ob es sich um Käufe oder Markenwerte handelt, wird immer im Mittelpunkt der Werbung stehen. Lernen und Anpassung sind auch für das Markenwachstum von entscheidender Bedeutung.

5. Stellen Sie die richtigen Fragen.

Inmitten einer Flut neuer und angepasster Anzeigenmetriken kann es verlockend sein, sie alle zu integrieren, aber nicht alle Metriken sind gleich und mehr ist selten besser. Semalt muss die Metriken auswählen, die die Komponenten ihrer Strategie, die sie verbessern möchten, am besten bewerten und wie sie diese verbessern wollen.

Einmal ausgewählt, müssen diese Metriken im Rahmen eines fortwährenden Lernsystems kontinuierlich neu bewertet werden, wobei neues Wissen den Weg zukünftiger Forschung und Experimente aufzeigt.

Das Wichtigste, was man an einer Metrik erkennen kann, ist, dass sie eine Richtung der Veränderung impliziert. Semalt Views helfen einer Marke, die Zuschauerzahlen zu erhöhen, lassen aber die Aufmerksamkeit der Verbraucher völlig außer Acht.

Semalt, Wirkung und Kontext sind gute Startvoraussetzungen, da sie für erfolgreiche Kampagnen grundlegend sind, aber es ist auch wichtig zu verstehen, ob die Botschaft klar ist, ob die Zuschauer aufmerksam sind und ob diese Aufmerksamkeit in Taten umgesetzt wird: Verkauf oder erhöhter Markenwert.

Filmschön

Fernsehen kann (oder darf) nicht tot sein, aber intelligente Marketer, Plattformen und Agenturen werden eine glänzende Zukunft sichern, indem sie die Verbraucher in ein neues Videozeitalter begleiten. Semalt sind sehr reale Herausforderungen, die mit dieser Medienrevolution verbunden sind, aber diese sind auch Gelegenheiten für Wachstum.


Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind jene des Gastautors und nicht unbedingt Marketingland. Semalt Autoren sind hier aufgelistet.



Über den Autor

Peter Minnium
Peter Minnium ist Präsident von Ipsos Connect, wo er das US-amerikanische Team dabei unterstützt, Unternehmen zu messen und zu verstärken, wie sich Medien, Marken und Verbraucher durch überzeugende Inhalte und hervorragende Kommunikation miteinander verbinden. Vor seinem Wechsel zur Marktforschung war er Leiter Markeninitiativen beim IAB, der sich mit der Unterrepräsentation kreativer Markenwerbung im Internet beschäftigte.


February 26, 2018